Lade Veranstaltungen
Fremdveranstaltung

« Alle Veranstaltungen

ESKALATON

Samstag, 28.01.2023 | 20.30 Uhr |  

ESKALATON
LIVE.LAUT.LEGENDÄR.

Die „Blaskapelle St. Georg“ aus Rieden, der Chor „Feel The Gang“ aus Gotzenberg und die Band „The Funky Blues Rabbits“ aus Amberg auf einer Bühne!

“Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile!” (Aristoteles)

Was nach komplizierter Mathematik klingt, kann manchmal ganz einfach sein. Drei gänzlich unterschiedliche Musikgruppen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach haben sich vorgenommen, das in einem einzigartigen Projekt zu beweisen.

Die meisten am Konzert beteiligten Musikerinnen und Musiker spielen in der „Blaskapelle St. Georg“ aus Rieden: Ein Blasorchester, dessen Repertoire von der Gottesdienstbegleitung bis zur Bierzeltmusi, von stilvoll bis krachert alles zu bieten hat. Eine Institution im Vilstal, seit Jahren mit tollen Musikerinnen und Musikern und sehr aktivem Vereinsleben gesegnet.

An der oberpfälzischen Grenze, im beschaulichen Gotzenberg, findet man die zweite Combo des Projekts. Dort probt der Chor “Feel The Gang”: Vierzehn Sängerinnen, die mit Songs von ganz sanft und intim bis hin zu mitreißend und überraschend schon einige Paare in die Ehe begleitet und richtig großartige Konzerte gegeben haben.

Den dritten Act im Bunde bilden “The Funky Blues Rabbits”: Eine Band aus elf Musikerinnen und Musikern rund um Amberg, die eine irre Show auf der Bühne abfackeln und sich partout selbst nicht ernst nehmen wollen.
Diese drei Gruppen hatten eine gemeinsame, eine große Idee:

ESKALATON – Ein Konzert mit nicht weniger als 50 Akteuren auf einer Bühne.

Blasorchester trifft auf Chor und Liveband.
Das wird mal zünftig, mal verträumt. Das verführt zum Mitsingen und Fallen lassen. Das wird neu, überraschend, unerwartet, anders. Die drei beteiligten Acts sind einzeln schon etwas Besonderes, wollen mit diesem Konzert aber etwas schaffen, das eben noch mehr ist, als die Summe ihrer Teile.
An dieser Idee arbeiten sie seit fast drei Jahren und trotz mehrmaliger, durch die Pandemie bedingter Verschiebungen, kann sich das, was da in unzähligen Proben, Treffen und Sessions entstanden ist, durchaus sehen und vor allem hören lassen.

Vorverkauf 24. November 2022

Eintritt 22,00 € / 19,00 € / 16,00 € / 11,00 € 

Details

Datum:
28. Januar
Zeit:
20.30
Kategorien:
Konzerte, Fremdveranstaltung

Veranstaltungsort

Stadttheater Amberg
Schrannenplatz 8
Amberg, 92224
Google Karte anzeigen
Telefon:
09621/10 1 233
Veranstaltungsort-Website anzeigen