Tourist-Information geschlossen

Ab sofort ist der Parteienverkehr der gesamten Stadtverwaltung ausgesetzt, die regulären Öffnungszeiten besitzen keine Gültigkeit. Sie erreichen die Mitarbeiter der Tourist-Information weiterhin telefonisch von Montag bis Donnerstag von 9 bis 14 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr unter der Nummer 09621/10-1239 sowie per E-Mail an Tourismus(at)amberg.de.

Kartenrückgabe

Die Rückgabe von bei der Tourist-Information gekauften Theater- und Konzertkarten für ausgefallene Vorstellungen ist auch zu einem späteren Zeitpunkt sowie ab sofort auch per Post mit diesem ⇒ Formular möglich.

Bitte füllen Sie für jede Veranstaltung ein eigenes Formular aus und vergessen Sie nicht, Ihre Original-Karten beizulegen.

Projekt Macbeth - Mitschnitt online!

Liebes Publikum,

auch wenn unser Haus derzeit leider geschlossen ist, möchten wir Ihnen dennoch hochkarätiges Theater bieten: Die letzte Inszenierung unseres Jugendclubs+ finden Sie ab sofort unter diesem Link: ⇒ Projekt Macbeth.

Vorstellungsausfälle

Mit dem Ziel, die dynamische Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, werden alle städtischen Kulturveranstaltungen vorerst bis einschließlich 19. April ausgesetzt.

Weiterhin betroffen sind die Veranstaltungen:
- Amberger Oratorienchor, 2. Mai 2020, ACC: verschoben auf 3. Januar 2021

- Walther and the Next Generation, 2. Mai, Stadttheater

- Vorstellungen des Jugendclubs+, 9. & 16. Mai: verschoben auf 19. & 26. September

Bereits gekaufte Tickets können bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie erworben wurden.

Wir bitten um Verständnis.

Das Stadttheater Amberg zählt zu den schönsten Kleintheatern Deutschlands. Seit dem 19. Jahrhundert wird an dieser historischen Stätte Theater gespielt und auch heute noch bietet es mit jährlich über 100 Veranstaltungen ein reichhaltiges Programm für ein breites Publikum. Modern inszenierte Klassiker und zeitgenössisches Schauspiel stehen ebenso auf dem Spielplan wie rasante Musicals, spritzige Komödien und ausdrucksstarkes Tanztheater. Eine hochkarätig besetzte klassische Konzertreihe, eine Auswahl musikalischer Unterhaltung unterschiedlichster Genres von Jazz bis Latin, ungewöhnliche Studiokonzerte im Bühnenraum, Figurentheater und vieles mehr runden das Angebot ab. Für junge Zuschauerinnen und Zuschauer gibt es Kindertheater, Familienkonzerte und den Jugendclub+, bei dem Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene ab 16 Jahren selbst zu Schauspielern werden.