Lade Veranstaltungen
Konzerte

« Alle Veranstaltungen

Don Giovanni à trois

Freitag, 03.02.2023 | 19.30 Uhr |  

Der komplette Wahnsinn für zwei Stimmen und ein Klavier

Mozarts „Don Giovanni“, 1787 in Prag uraufgeführt, ist eine der bekanntesten und meistgespielten Opern auf internationalen Bühnen. Als „dramma giocoso“ haben Mozart und sein Librettist da Ponte ihr Stück bezeichnet – als Tragikomödie. Und genau das bieten die drei Künstler von der Fliegenden
Volksbühne Frankfurt Rhein-Main ihrem Publikum auf ganz neue und originelle Weise!

Wie soll das gehen? „Don Giovanni“ – ein Acht-Personen-Stück mit viel zusätzlichem Personal im Hintergrund – zu dritt? Michael Quast und Sabine Fischmann stellen sich der Herausforderung und präsentieren, am Flügel begleitet und gesteigert von Markus Neumeyer, einen rasanten Abend. Mit Frechheit und übersprudelndem Witz singen und spielen sie sich an Mozart heran und von ihm weg. In den Rezitativen, bei denen selbst der Opernfreund nicht immer versteht, was genau vor sich geht, laufen die beiden Komödianten zur Höchstform auf.

Frisch wirkt auch die Übertragung von da Pontes Libretto ins heutige Deutsch, das den Originaltext zupackend und ohne Obertitel verständlich werden lässt. Dieser Abend verspricht eine grandios virtuose Menage à trois, die mit Frechheit, Spielwitz und übersprudelnder Musikalität ganz nah dran ist an Mozarts lustvollem Genie.

Mit
Michael Quast
Sabine Fischmann
Markus Neumeyer

Geschlossene Veranstaltung – nur auf Einladung!
Restkarten gehen in den freien Verkauf.

Vorverkauf 3. Januar 2023
Eintritt 25,00 €
Vom Eintritt fließen je drei Euro als Spende an die Freunde des Stadttheaters.

Mit freundlicher Unterstützung der Freunde des Stadttheaters und der Sparkasse Amberg-Sulzbach.

Foto © Sarah Groß

Details

Datum:
3. Februar
Zeit:
19.30
Kategorien:
Konzerte, Rathauskonzerte

Veranstaltungsort

Stadttheater Amberg
Schrannenplatz 8
Amberg, 92224
Google Karte anzeigen
Telefon:
09621/10 1 233
Veranstaltungsort-Website anzeigen