Lade Veranstaltungen
Theater

« Alle Veranstaltungen

Fräulein Julie

Freitag, 08.11.2024 | 19.30 Uhr |  

– Naturalistisches Trauerspiel von August Strindberg mit Judith Rosmaier und Dominique Horwitz – 

In der erotisch aufgeladenen Stimmung des Mittsommerfestes treffen die beiden Hauptpersonen aufeinander: Gerade frisch entlobt, tanzt Julie, die Tochter des Gutsbesitzers, mit den Angestellten. Es ist eine Nacht, in der alles möglich scheint. Julie ist übermütig und fordert Diener Jean zum Tanz auf, der zunächst abweisend reagiert. Doch lange kann er ihren Avancen nicht widerstehen, sie kommen einander näher – und es kommt zum Äußersten. Unmittelbar darauf lässt Jean die Maske des charmanten Galans fallen und zeigt sein brutales, berechnendes Wesen. Julie, wie unter Schock, begreift die Tragweite ihres Handelns erst allmählich: Zwar bietet Jean ihr einen Ausweg an, indem er versucht, sie zur gemeinsamen Flucht zu bewegen, da er jedoch völlig mittellos ist, muss Julie das Geld dazu beschaffen. Der Diebstahl an ihrem Vater zwingt sie, der unerbittlichen Wahrheit ihrer vollkommenen Niederlage ins Gesicht zu sehen.

Liebe und Macht, Selbstbehauptung und Unterwerfung, sozialer Status, Rollenerwartungen und deren Überschreitung: Mit kühler Präzision seziert August Strindberg in „Fräulein Julie“ die Komplexität und die Antagonismen der Geschlechterverhältnisse.

Werkeinführung
18.45 Uhr

EURO-STUDIO Landgraf
Renaissance Theater Berlin

Regie
Torsten Fischer

Ausstattung
Herbert Schäfer
Vasilis Triantafillopoullos

Mit
Judith Rosmaier
Dominique Horwitz

Abonnement
S (Schauspiel), W (Wahl-Abonnement)

Preisklasse 
PK 3 

Vorverkauf 24. Juli 2024

Foto © Daniel Devecioglu

Details

Datum:
8. November
Zeit:
19.30
Kategorien:
Theater, Schauspiel

Veranstaltungsort

Stadttheater Amberg
Schrannenplatz 8
Amberg, 92224
Google-Karte anzeigen
Telefon
09621/10 1 233
Veranstaltungsort-Website anzeigen