Die Brücken am Fluss

Musical nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Robert James Waller

Der Fotograf Robert Kincaid ist 1965 für eine Fotoreportage unterwegs, um die überdachten Brücken von Madison County in Iowa zu fotografieren. Auf der Suche nach einer dieser Brücken trifft er auf Francesca Johnson. Aus dem zufälligen Treffen zweier Menschen wird eine schicksalhafte Begegnung,denn vom ersten Augenblick an besteht zwischen Francesca und Robert eine ganz besondere Magie: In Francesca weckt Robert längst begraben geglaubte Sehnsüchte und Wünsche. Und auch Robert ist von der klugen und leidenschaftlichen Francesca fasziniert. Für beide ist es die große Liebe. Soll Francesca also für Robert ihr geruhsames, kleines Leben mit Mann und Kindern hinter sich lassen und fortan mit dem unabhängigen Fotografen durch die Welt reisen? Eine schwere Entscheidung...
Das neue Musical von Jason Robert Brown, Autor und Komponist des TONY-gekrönten Musicals „Parade“, basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Robert James Waller von 1992, der durch die Verfilmung mit Meryl Streep und Clint Eastwood weltberühmt wurde. Für die Musicalversion schrieb Brown eine Musik, die atemberaubend gefühlvolle Melodien mit großen, opernhaften Momenten verbindet. Pulitzerpreisträgerin Marsha Brown adaptierte den Roman für die Musicalbühne.