Pizza Pizzicato

Familienkonzert mit den Twiolins

Was haben zwei Geigen, eine Fliege und Geschwister gemeinsam? Das wissen nur „The Twiolins“! Bei ihrem Konzert „Pizza Pizzicato“ im Stadttheater verraten sie, wie der Ton auf der Geige entsteht, was ein Pizzicato ist und was alles in unserem Kopf passieren kann, wenn wir Musik hören. Aber nicht nur zuhören, sondern auch Mitmachen ist angesagt! Spielerisch lernen wir interessante Fakten zur Violine und zur Musik − und das ganz ohne Tafel und Kreide! Hinter den „Twiolins“ stecken die Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler. In einem musikalischen Umfeld aufgewachsen – der Großvater Kapellmeister, die Mutter Kantorin und Cembalistin – haben sie durch den gemeinsamen Lebenslauf und das beständige gemeinsame Musizieren ein höchstes Maß an Zusammenspiel und eine einzigartige Klangidentität erreicht. Dass sie dabei nicht nur ihr vorhandenes Repertoire perfektionieren, sondern auch die Tradition des Violinduos in das Hier und Jetzt übersetzen, ist für beide eine besondere Leidenschaft und ihr wichtigstes Anliegen.