Hofer Symphoniker

Neujahrskonzert

Schon die alten Griechen glaubten daran, dass Musik eine magische Wirkung auf Menschen hat – doch in der Musik lassen sich Magie und Zauberei auch eindrucksvoll darstellen. Gemeinsam mit den Hofer Symphonikern
wird das preisgekrönte Percussion-Duo Double Drums mit viel Zauber und rhythmischem Feuerwerk dieser Faszination nachgehen. Werke wie Paul Dukas „Zauberlehrling“ und John Williams „Harry Potter“ werden unter
der musikalischen Leitung von Johannes Klumpp für einen unterhaltsamen, bezaubernden Konzertabend sorgen.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1945 haben sich die Hofer Symphoniker zu einem Kultur- und Bildungsunternehmen mit insgesamt über 120 Mitarbeiter/ innen entwickelt und begreifen sich als ein musisch-soziales Instrument, das
in Hof und weit darüber hinaus einen Kulturauftrag erfüllt. Zusammen mit ihrer 1978 gegründeten und in Deutschland einmaligen orchestereigenen Musikschule sind sie in den Bereichen Orchester und Jugend- und Erwachsenenbildung das musische Zentrum der Region Hochfranken.