26. Amberger Schultheatertage

Auftaktveranstaltung

Mit Szenenausschnitten aller Schulspielgruppen

Auch 2018 laden die beteiligten Schauspielgruppen der Amberger Schultheatertage wieder zu einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung im Stadttheater ein. Die Grundidee des Schultheaters ist folgende: Zum einen wird der Nachwuchs aktiv an das Theater(spiel) herangeführt, zum anderen auch zum kritischen Umgang mit dem Gesehenen angeregt und nicht zuletzt der Dialog untereinander gefördert. Die einzelnen Schulspielgruppen haben unterschiedliche Stile. Einige haben sich mit literarischen Vorlagen auseinandergesetzt, während andere eine Eigenproduktion zur Aufführung bringen. Oft ist es auch ein Mix aus beidem, bei dem im Laufe der Proben eine Vorlage (mehr oder weniger stark) umgestaltet wird. Zum Auftakt zeigen die teilnehmenden Schulen Szenenausschnitte aus ihren Aufführungen. 

Der Eintritt zur Auftaktveranstaltung ist frei – die jungen Akteure freuen sich auf Ihr Kommen!