Norbert Schneider & Band

Norbert Schneider wurde in Wien geboren und wuchs in Prottes (Niederösterreich) auf. Angespornt durch die Musik im Hause Schneider erlernte er als Kind zunächst die klassische Violine, im Alter von 15 Jahren dann das Gitarre spielen.

Neben dem Musizieren entdeckte er schließlich seine zweite große Leidenschaft: das Komponieren.

Mit seiner Stimme, die drei Oktaven umfasst, und seiner halbakustischen Gibson Gitarre schlägt Norbert Schneider eine Brücke zwischen verschiedenen Musikstilen wie Blues, Soul und Pop. Es swingt, es groovt, es kommen ebenso Folk- wie Country-Elemente vor. Der Blues kommt zu Besuch, eine messerscharfe Brass-Section tanzt mit der Seele im Gänserndorfer Motown-Mix.

2009 wurde Norbert Schneider der 1. Vienna Blues Award verliehen, 2010 gewann er zudem den Ö3-Soundcheck. Im Zuge dessen schaffte er es mit seiner Neuinterpretation von „Take It Easy“ auf Platz 2 der österreichischen Charts.

Infolge dieses „Durchbruchs“ spielte er 2010 und 2011 im Vorprogramm von internationalen Stars wie B. B. King, P!NK, One Republic und Simply Red und auch auf den großen Festivals Österreichs. „Als Kind war es mein Traum, meinen Song im Radio zu hören ohne es vorher zu wissen. Jetzt ist es soweit und es ist ein unglaubliches Gefühl.“