6. Amberger Lach-Nacht

mit den Wellküren & Winfried Frey

Zum 25-jährigen Jubiläum der Gewerbebau Amberg und der sechsten Auflage der Amberger Lach-Nacht konnten keine Geringeren gewonnen werden als die legendären „Wellküren“, die ihrerseits wiederum ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum musik-kabarettistisch feiern. In ihrem Jubiläumsprogramm geht‘s dabei wellküren-typisch handgemacht von Mozart bis Nina Simone, vom Ländler bis La Paloma. Mit ihrem Spott und ihren Gstanzln zielen sie ganz aktuell auf politischen und zeitgeistigen Blödsinn zwischen Lifestyle-Mammis und Transit-Zonen. Und natürlich sind auch einige Lieblingsstücke der drei aus den letzten 30 Jahren mit dabei. 

Mitte 40, Familienvater und glücklicher Noch-Ehemann - Winfried Frey schlägt sich mit den Tücken des Alltags herum. Kinder groß, Hund tot und die Ehefrau dreht am Rad zwecks Klimakterium... Braucht es einen Waschbrettbauch? Benötigt man zum S-Bahn fahren die Hochschulreife? Was machen, wenn sich der Nachbar in alles einmischt? Geht das Leben jetzt erst richtig los? Fühlt Man(n) sich Endlich FREY? Fragen, die der beliebte Volksschauspieler, der u. a. aus „München 7“, „Rosenheim- Cops“, „Tatort“ und „Forsthaus Falkenau" bekannt ist, in seinem ersten Bühnen-Solo mit viel Charme und Humor beantwortet!