Muss ich im Theater eine Maske tragen?

Bis auf Weiteres besteht im Stadttheater wieder die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, sofern der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann.

Welche weiteren Regeln sind beim Theaterbesuch zu beachten?

Im Stadttheater Amberg gilt die 2G-plus-Regel. Jeder Besucher muss vor einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine Genesung von Covid-19 sowie einen negativen Corona-Test vorweisen. Ohne einen solchen muss der Zutritt zum Stadttheater verwehrt bleiben.

Um die Kontrollen bestmöglich durchführen zu können, bitten wir alle Zuschauer, rechtzeitig da zu sein und ihre Dokumente bereitzuhalten.

Was ist bei der Platzbuchung beachten?

Um möglichst flexibel auf weitere Lockerungen oder verschärfte Restriktionen reagieren zu können, startet der Vorverkauf für sämtliche Vorstellungen jeweils 4 Wochen zuvor, es gibt also keinen allgemeinen Vorverkaufsstart für die Saison.

Ab 24.11. ist die Zuschauerkapazität stark reduziert (25% der verfügbaren Plätze).

Darf ich meine Garderobe mit in den Zuschauerraum nehmen?

Da die Garderobe im Unteren Foyer wieder geöffnet ist, bitten wir Sie, diesen kostenlosen Service in Anspruch zu nehmen.

Wann sollte ich auf einen Theaterbesuch verzichten?

Wenn Sie Anzeichen einer Erkältung oder sonstige Symptome haben oder in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem Covid-19-Erkrankten hatten, müssen Sie auf den Theaterbesuch verzichten. Das Personal des Stadttheaters ist verpflichtet, Personen mit Anzeichen einer Erkrankung den Zugang zum Theatersaal zu verwehren.

Was geschieht mit meinem Abonnement?

Aufgrund der derzeit geltenden Regelungen können wir auch für die Spielzeit 2021/2022 kein Konzert-Abonnement anbieten. Ihre Stammplätze bleiben für Sie für die Spielzeit 2022/2023 reserviert.

 

 

Kartenrückgabe

Sollten Sie Ihre bereits erworbenen Eintrittskarten aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen zurückgeben wollen, nutzen Sie dafür gerne dieses ⇒ Formular.