Sollte diese Email nicht korrekt dargestellt werden, bitte HIER im Browser öffnen.

Newsletter - November 2021

Liebes Publikum,

ab dem 22. Oktober 2021 gilt im Stadttheater Amberg die 3G-plus-Regel. Jeder, der weder geimpft noch genesen ist, muss ab diesem Termin für den Theaterbesuch einen negativen PCR-Test vorlegen. Das Vorlegen eines Antikörper-Schnelltests oder eines Selbsttests ist nicht mehr ausreichend.

Durch die Einführung der 3G-plus-Regel entfallen künftig im Theater die Maskenpflicht sowie das Mindestabstandsgebot. Somit stehen wieder uneingeschränkt alle Sitzplätze zur Verfügung. Endlich!

Die 3G-plus-Nachweise werden in der Regel ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn am Eingang zum Theater kontrolliert. Bitte erscheinen Sie frühzeitig und halten Sie alle geforderten Unterlagen für die Kontrolle bereit.

Ab dem 10. November 2021 gibt es dann auch wieder einen Getränkeausschank in den Pausen und die Garderobe im unteren Foyer des Stadttheaters hat geöffnet. Am 17. November 2021 öffnet auch die Abendkasse.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ihr Stadttheater-Team

Franz Schubert: Winterreise


Freitag, 22.10.2021,
19.30 Uhr | Stadttheater

Franz Schubert (1797-1828) ist ohne Zweifel einer der bedeutendsten Liederkomponisten der Musikgeschichte. Seine düstere und bedrückende „Winterreise“ ist ein Liederzyklus von 24 vertonten Gedichten, die durch ihre Grundstimmung des „winterlichen Entsagens“ zusammenhängen.
Holger Ohlmann, Kammersänger am Gärtnerplatztheater in München, wird diesen Zyklus gemeinsam mit Anke Schwabe am Klavier zum Besten geben.

Drei Euro pro Ticket gehen als Spende an die "Freunde des Stadttheaters" - vielen Dank für die Unterstützung!

NEU: Tinte & Terz

 

Donnerstag, 28.10.2021,
20.00 Uhr | Stadttheater

In der ersten Ausgabe unseres neuen Formats "Tinte & Terz" begrüßt Nora-Eugenie Gomringer die Schriftstellerin und Landwirtin Nataša Kramberger, taucht mit dem Publikum in das Zwischenzeilige ab und lässt sich von der Musik einer Newcomer-Band klanglich überraschen. Als äußerst charmante  Gastgeberin wird sie durch unser neues Latenight-Format führen, in dem alles ein wenig anders sein kann, aber nicht muss.

Hier geht's zum Video-Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=XcQEmb-e02Y

Männerbeschaffungsmaßnahmen

 

Mittwoch, 10.11.2021,
19.30 Uhr | Stadttheater

Sie werden immer mehr: Frauen mit guten Jobs, aber ohne Mann. Pech in der Liebe, Glück im Job? Das muss nicht sein! Es gibt die ultimative Lösung: Männerbeschaffungsmaßnahmen. Ein Workshop mit der Diplompsychologin Christiane P.
Eine musikalische Komödie von Dietmar Loeffler.

 

Nathan der Weise


Freitag, 12.11.2021,
19.30 Uhr | Stadttheater

Gotthold Ephraim Lessing reagierte mit "Nathan der Weise" auf die religiöse Orthodoxie und Intoleranz seiner Zeit. Ort der Handlung ist Jerusalem um 1190, zur Zeit des dritten Kreuzzugs, eine Stadt, in der Christentum, Islam und Judentum direkt aufeinandertreffen
Das dramatische Gedicht wird gemeinsam vom Theater Poetenpack und Schülerinnen und Schülern des Erasmus Gymnasiums gestaltet.

 

Mondbeglänzte Zaubernacht


Sonntag, 14.11.2021,
19.00 Uhr | Stadttheater

Amberger Chorgemeinschaft 

Bitte beachten Sie: Bei diesem Konzert gilt noch die 3G-Regel, d.h. es besteht Maskenpflicht auch am Sitzplatz!

 

Drei Männer im Schnee


Mittwoch, 17.11.2021,
19.30 Uhr | Stadttheater

Das Ensemble des Filmtheaters Essen entführt mit Erich Kästners „Drei Männer im Schnee“ in die wunderbare Welt des alten Schwarz-Weiß-Films und erinnert an die Sternstunden des deutschen Kinos. Die Produktion ist komplett, von Bühnenbild bis hin zu Kostüm und Maske der Schauspielerinnen und Schauspieler, in feinster Schwarz/Weiß-Ästhetik gehalten.

III - Johann Sebastian Bachs Sonaten für Violine Solo


Samstag, 20.11.2021,
19.30 Uhr | Stadttheater

Erstmals gibt es im Stadttheater ein choreographiertes Konzert. Dahinter verbirgt sich eine Kombination aus Musik und Tanz. Die drei Künstlerpersönlichkeiten Midori Seiler, Juan Kruz Díaz de Garaio Esnaola und Martí Corbera präsentieren eine völlig neue Sicht auf Bachs ebenso intime wie leidenschaftliche Sonaten für Violine solo. Ein Trialog, den Sie nicht verpassen sollten!


Nils Holgersson


Sonntag, 28.11.2021,
16.00 Uhr | Stadttheater

Die Geschichte von Nils Holgersson, dem ruppigen Bauernjungen, ist ein Klassiker der Kinderliteratur. In Kooperation mit dem Landestheater Oberpfalz zeigen wir eine Bühnenfassung mit Musik und erzählen die wunderbare Reise nach dem Roman von Selma Lagerlöf. Die Familienvorstellung am Sonntag ist die Premiere!


Vorverkaufsstarts

Wolfgang Manz
Klavierabend mit einer Uraufführung 
am 8. Dezember
VVK-Start: 10. November

Tinte & Terz
Am 9. Dezember zu Gast: Thomas Lang
VVK-Start: 11. November

Der Sittich
Komödie mit Michaela May u.a.
am 10. Dezember
VVK-Start: 11. November

41. Amberger Adventssingen
"Af Weihnachtn zou" am 12. Dezember
VVK-Start: 11. November

Vorverkaufsstarts


The Special Night(s) before Christmas
mit Markus Engelstädter, Steffi Denk und Lisa Wahlandt am 14. & 15. Dezember
VVK-Start: 16. November

Alice im Wunderland
Ballett am 17. Dezember
VVK-Start: 18. November

Josef und Maria
Schauspiel von Peter Turrini
am 21. Dezember
VVK-Start: 23. November

Für unsere Vorstellungen können Sie auch einen Theater-Gutschein verschenken!
Die Tourist-Information berät Sie gerne.

Tickets

Tourist-Information
Hallplatz 2
92224 Amberg
Tel. 09621/10-1233
ticket(at)amberg.de 

Öffnungszeiten

Mai bis September:
Mo-Fr: 9.00 bis 18.00 Uhr 
Sa: 10.00 bis 13.00 Uhr

Oktober bis April:
Mo-Fr: 9.00 bis 17.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 13.00 Uhr

Hausanschrift

Stadttheater Amberg
Schrannenplatz 8
92224 Amberg

Impressum

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich 
gemäß § 6 MD StV

Stadt Amberg
Kulturreferat
Dr. Fabian Kern
Kulturreferent

Zeughausstraße 1a
92224 Amberg
Telefon: 09621/10-1232
Fax: 09621/10-1281 

Die Stadt Amberg ist eine Gebietskörperschaft Öffentlichen Rechts. 
Sie wird vertreten durch Oberbürgermeister
Michael Cerny.

Sollten Sie den Newsletter nicht weiter erhalten wollen, klicken Sie bitte hier oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)stadttheater-amberg.de.