homework help online alabama homework calendar kindergarten how to prepare an essay writing assignments for high school research paper on schizophrenia homework help on world history

Sollte diese Email nicht korrekt dargestellt werden, bitte HIER im Browser öffnen.

Newsletter - September 2020

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

endlich ist es so weit: wir freuen uns sehr, dass unser Haus wieder seine Pforten öffnen kann! Coronabedingt ist natürlich Einiges anders als gewohnt - so wird es bis auf Weiteres keine Abendkasse und keinen Garderoben-Service im Stadttheater geben können, und es stehen deutlich weniger Sitzplätze zur Verfügung. Was sich aber nicht geändert hat, ist unser Wunsch und Bestreben, Ihnen einen vielseitigen und spannenden Spielplan zu präsentieren, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Bitte beachten Sie, dass in dieser Spielzeit auch Konzerte anderer Reihen, wie "Jazz is back in Town" oder das "Rathauskonzert" im Stadttheater stattfinden.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen einen guten Start in die neue Saison!

Ihr Stadttheater-Team

Kreiners & Reiner
 

 

Freitag, 11.09.2020
20.00 Uhr | Stadttheater

"Des pralle Leben hald"

Es gibt Märchen aus aller Welt, live erzählt von der "Kreiner", mit Ernst und Witz und manchmal im Dialekt und auch Geschichten zu der Musik und den Liedern, die Reiner mal mit und mal ohne die Kreiners beitragen darf. Bei dieser Mischung aus Erzählabend und Konzert werfen wir gemeinsam einen Blick auf "des pralle Leben hald"!

„… und singen in den Farben dieses Augenblicks …“

 

Donnerstag, 17.09.2020
20.00 Uhr | Stadttheater

Studiokonzert - Lieder zum 100. Geburtstag H. E. Erwin Walthers

Der Pianist Frank Gutschmidt analysiert und interpretiert seit 2004 die graphischen Notationen Walthers, genannt „Audiogramme“, und konzipiert mit der Sopranistin Yvonne Friedli, dem Tenor Joachim Vogt und dem Klarinettisten Ib Hausmann ein außergewöhnliches Studiokonzert.

Bühne Wumms präsentiert: Gewitter

 

Samstag, 19.09.2020 
Freitag, 25.09.2020
19.30 Uhr | Stadttheater

Miniaturdramen mit dem Jugendclub+ 

Die COVID-19-Pandemie stellte und stellt auch unseren Jugendclub+ vor große Herausforderungen. Die für Mai 2020 geprobte Premiere konnte nicht stattfinden und kann aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln auch im September nicht nachgeholt werden. Was also tun? Durch die Teilnahme bei der YouTube-Reihe "Trotzdem!"  entstand die Idee, verschiedene Miniatur-Dramen ein zu studieren. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend und lassen Sie sich überraschen, was Winfried Steinl in kürzester Zeit mit seinen Akteuren auf die Beine gestellt hat!

Walter Lang Trio
 

 

Mittwoch, 23.09.2020
20.00 Uhr | Stadttheater


feat. Magnus Öström | Jazz is back in Town

Die übliche Klassifizierung in ernste Musik und Unterhaltungsmusik hat das Walter Lang Trio lange hinter sich gelassen. Klassik, Jazz oder Weltmusik sind keine Begrifflichkeiten mehr, mit denen die Musik des Trios eingeordnet werden kann – alle Versuche würden bereits in der ersten Minute eines Konzertabends ganz einfach von der zu Herzen gehenden Intimität egalisiert, wenn sich unversehens eine Gefühlsmischung einstellt, die innerhalb eines einzigen Stückes von „Melancholie“ bis zu „Hochspannung“ reicht.

Herbert Schuch (Klavier)

 

Samstag, 26.09.2020, 16.00 Uhr
Samstag, 26.09.2020, 19.30 Uhr
Stadttheater

Ludwig van Beethoven: Diabelli-Variationen

Zur Eröffnung der Spielzeit im Konzertbereich kehrt der stupende Herbert Schuch nach Amberg zurück, der nach zwei begeisternden Zyklen beileibe kein Unbekannter für das Amberger Publikum mehr ist. Mit der Saisoneröffnung beschließt er nun gleichsam seinen persönlichen Beethoven-Zyklus im Stadttheater Amberg . 

Himmlische Zeiten

 

Dienstag, 29.09.2020
Mittwoch, 30.09.2020
19.30 Uhr | Stadttheater

Revue von Tilmann von Blomberg

Nach "Heiße Zeiten" und "Höchste Zeit" treffen die vier unterschiedlichen Frauen wieder aufeinander - dieses Mal  in der Privatabteilung eines Krankenhauses. Und jetzt geht’s ans Eingemachte! Was bleibt nach Wechseljahren und später Scheidung, nach Brigitte Woman und Dove Pro Age? Die Autoren nähern sich dem Ernst des Alters mit dem gebotenen Unernst und kreieren so ein Fest für das Leben und für die Freundschaft.

Vorverkaufsstarts im September


Mittwoch, 02.09.2020
Himmlische Zeiten
Revue

Donnerstag, 03.09.2020
Viva Voce
Jubiläumsprogramm

Montag, 07.09.2020
Beethoven - Unsterblichkeit für Fortgeschrittene
Musikgedankentheater

Montag, 07.09.2020
Gott
Schauspiel von Ferdinand von Schirach

Mittwoch, 16.09.2020
LEO
Physical Comedy Show

Montag, 21.09.2020
Heinz Grobmeier & Friends
Konzert zum 100. Geburtstag von H.E. Erwin Walther

Donnerstag, 24.09.2020
Willkommen bei den Hartmanns
Komödie nach dem Film von Simon Verhoeven

Donnerstag, 24.09.2020
"...die Geister, die ich rief..."
Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek

Bitte beachten Sie:
Tickets erhalten Sie in dieser Spielzeit nur über die Tourist-Information. Ein Online-Kauf ist derzeit leider nicht möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Corona - FAQ


Sicherheit geht vor!

Alle wichtigen Informationen für Ihren Besuch im Stadttheater in Corona-Zeiten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Bleiben Sie gesund!

Tickets

Tourist-Information
Hallplatz 2
92224 Amberg
Tel. 09621/10-1233
tourismus(at)amberg.de 

Öffnungszeiten

Mai bis September:
Mo-Fr: 9.00 bis 18.00 Uhr 
Sa: 10.00 bis 13.00 Uhr

Oktober bis April:
Mo-Fr: 9.00 bis 17.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 13.00 Uhr

Hausanschrift

Stadttheater Amberg
Schrannenplatz 8
92224 Amberg

Impressum

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich 
gemäß § 6 MD StV

Stadt Amberg
Kulturreferat
Dr. Fabian Kern
Kulturreferent

Zeughausstraße 1a
92224 Amberg
Telefon: 09621/10-1232
Fax: 09621/10-1281 

Die Stadt Amberg ist eine Gebietskörperschaft Öffentlichen Rechts. 
Sie wird vertreten durch Oberbürgermeister
Michael Cerny.

Sollten Sie den Newsletter nicht weiter erhalten wollen, klicken Sie bitte hier oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)stadttheater-amberg.de.